Weine aus Marche

Allein der Wein ist schon Grund genug, die Marken zu bereisen. Der Weinanbau hat in dieser Gegend im letzten Jahrzehnt eine kleine Renaissance erlebt, weg von der Quantität, hin zur Qualität. Wurde früher nur ein schlichtes Massengetränk produziert, so kann die Gegend sich heute rühmen, einige vini da meditazione herzustellen, Weine, die so gut sind, daß sie mit Andacht getrunken werden sollten.

Santa Barbara (Barbara)

Stefano Antonucci führte das Leben eines erfolgreichen Bankers. In den frühen 90er Jahren jedoch kehrte er dieser Tätigkeit den Rücken zu, besann sich auf den familieneigenen Bauernhof in den Hügeln der Marche, übernahm dessen Führung und begann Reben zu pflanzen. Dabei hatte er zwei Ziele vor Augen, Schwerpunkt auf die autochthonen Traubensorten Verdicchio und Montepulciano und lustvolles Experimentieren mit internationalen Rebsorten.

Website besuchen
Bei uns im Sortiment
Verdicchio dei Castelli di JesiDOC75cl201511.90
'La Vaglie' Verdicchio dei Castelli di JesiDOC75cl201517.40
150cl201536.00
'Stefano Antonucci' Verdicchio dei Castelli di JesiDOC75cl201423.80
150cl201248.00
'Tardivo' Verdicchio dei Castelli di JesiDOC75cl201338.40
'Stefano Antonucci' (Montepulciano, Merlot, Cabarnet Sauvignon)IGT75cl201321.00
'Il Maschio da Monte' Rosso Piceno (Montepulciano)DOC75cl201438.40
'Pathos' Marche Rosso (Merlot, Cabarnet Sauvignon, Syrah)IGT75cl201350.40